zurück


Kos

Lage und Geographie

Kos, die zweitgrößte Insel des Dodekanes, ist nicht ganz so bekannt wie Rhodos, hat aber dennoch Urlaubern, die eine Reise auf die Insel unternehmen, eine Fülle von verschiedenen Aktivitäten zu bieten.

Kos liegt vor der Westküste Kleinasiens. Die Insel erstreckt sich von West nach Ost auf etwa 43 km Länge, und sie ist 1,5 bis 10 km breit und maximal 846 m hoch. Die Küste fällt nach Süden steil und nach Norden flach ab. Kos Stadt wurde bereits mehrmals von Erdbeben heimgesucht und zerstört, zuletzt im Jahre 1933.

Kos besitzt etwa 17.000 ständige Einwohner, eine recht geringe Zahl, wenn man sie mit den Besucherströmen vergleicht, die alljährlich ihren Urlaub auf der Insel verbringen. Kos ist vor allem bei britischen, deutschen und skandinavischen Touristen beliebt.

1

Fähre Kos

Kos island (English)

Anfang - Stichwörter:
Fähre Kos und Insel Kos
Lage und Geographie